September 20, 2021

AP: Royal Oak Offshore Diver im Keramikgehäuse

ap_roo_diver_carbon
©
Audemars Piguet

Nach der Carbonversion im letzten Jahr kommt jetzt auch bei Audemars Piguet ein Keramikgehäuse zum Einsatz. Während ich das Material persönlich als etwas gelungener empfinde als Carbon (trotz der historischen Bedeutung im Kontext mit AP), das mit der verschobenen Leuchtdreieck-Umrandung werde ich auch 2013 nicht verstehen – hoffentlich wurde hier nur am Bildschirm so gestaltet.

Die bis 300 Meter wasserdichte Uhr wird von einem AP Caliber 3120 angetrieben, das erfreulicherweise hinter einem Sichtglasboden zu sehen ist. Preislich liegt die für Boutiquen reservierte Uhr bei 21,800 Dollar.

Mehr zur jüngsten Royal Oak Offshore Diver gibt’s hier: Link

via

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: