September 18, 2021

CHA: Ein Vermögen vor Marseille versenkt…


© Bild und Quelle: frenchiegirl

Auch wer nicht perfekt Französisch spricht, die Berichterstattung im französischen Taucheruhrenforum Montres de Plongée (MDP) rund um das kürzlich vom Cercle des Horlogers Amateurs Association (CHA) organsierte Tauchwochenende in Marseille ist mehr als lesens- und sehenswert.

Nebst Besuchen, Treffen, Ausflügen und Co. wurde dabei auch eine unglaubliche Auswahl an neuen und Vintage-Uhren u.a. versenkt und einem Test unterzogen. Offiziell wurden “douze montres on tout” getestet, die gesamte Auswahl unter der Wasseroberfläche umfasst aber Kandidaten wie die Blackbay von Tudor, die Hublot Oceanographic, zwei Royal Oaks, mehrere Rolex (inkl. Comex), eine Marinemaster, Halios, Bremont, Panerai aber auch eine Caribbean, Beuchat sowie eine Patek.

Den ganzen mehrseitigen Beitrag gibt’s hier: Link – und ein kurzes Durcklicken lohnt sich aufgrund der Fülle an Fotos allemal.

Wer dazu keine Zeit hat: Auf Seite 6 gibt’s vermutlich die grösste Konzentration an Fotos.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: