Dive into Watches

Archiv für den Monat August 2012

Auch wenn dieser Blog bekanntermassen primär der vereinfachten Newsverteilung dient, so schlägt mein Herz naturgemäss doch bedeutend stärker für die Historie und Entwicklung von Taucheruhren. Unter diesem Aspekt ist altes Printmaterial selbstverständlich immer ein besonderer Leckerbissen, und heute gibt es einen solchen in Form einer alten Ausgabe des Tauchmagazins Skin Diver aus dem Jahr 1981: Auf den Seite 49 bis 60 gibt’s dort nämlich eine ausführliche Einführung und Kaufberatung, auf was es… Weiterlesen

Blancpain widmet ihrem Technologie-Träger X Fathoms nicht nur einen ausführlichen Teil des Inhalts (Seiten 4 bis 21), sondern hat dem Alleskönner auch die Titelseite der aktuellen Ausgabe ihres hauseigenen Magazins spendiert. Hübsches Detail: Getreu dem Original sind sämtliche Zeigern und Ziffern mit Leuchtmasse bedruckt (siehe Abbildung). Mindestens ein weiterer Grund, sich die Ausgabe zu sichern, findet sich anschliessend auf den Seiten 80 bis 97, die etwas Licht in das Wirken von Laurent… Weiterlesen

© deLaCour 88 Stück der “Promess Reef Saver” à je CHF 9’800.- bringt deLaCour auf den Markt. Die von einem ETA 2892-A2 angetriebene Uhr mit innerer, einseitig drehbarer Lünette (bedienbar über die Krone bei 2 Uhr) ist bis 500 Meter wasserdicht, das 48,5 mm Gehäuse ist im oben abgebildeten Fall aus Titan mit PVD-Beschichtung. Wer sich nun angesichts des gewählten Namens umgehend fragt, in welch begrüssenswerter Form die “Reef Saver” denn zur… Weiterlesen

© Peter Rigole In Brüssel befindet sich mit Nemo 33 das mit 35m tiefste künstliche Tauchbecken der Welt: “Der Boden des Tauchbeckens ist erst ab einer Tauchtiefe von ungefähr 25 m sichtbar. […] In 10 m Wassertiefe gibt es mehrere nachgebildete Unterwasserhöhlen […] Das Becken enthält 2,5 Mio. Liter (2500 m3) ungechlortes Wasser, das auf 30 °C temperiert wird. An der Wasseroberfläche hat das Becken eine Ausdehnung von ca. 12 x 15… Weiterlesen

© Tissot Wir hatten ja bereits im Juli ausführlich drüber geschrieben, jetzt gibt’s auch noch verwertbares Presse-Bildmaterial dazu (mit Blick aufs Werk): Die Tissot Seastar mit 7750, auf 1’000 Stück limitiert. Alle weiteren Infos hier im früheren Beitrag. via / via

Ich hatte im Januar ja schon mal kurz davon berichtet, mittlerweile sind auch von dieser Neuheit Bilder erhältlich: Die Royal Oak Offshore Diver von Audemars Piguet hat am SIHH 2012 eine Schwester gekriegt, die aufgrund Carbongehäuse und vor allem gelben Akzenten nochmals einen Tick sportlicher anmutet. Die als Ref. 15706AU.00.A002CA.01 geführte Uhr ist bis 300 Meter wasserdicht und wird vom Kaliber 3120 angetrieben. Sämtliche Informationen zur Uhr gibt’s hier: Link

Das vom Ebner Verlag unterhaltene Portal Watchtime.net führt derzeit wieder ein Special rund ums Thema Taucheruhr. Oder andersrum gesagt: drei Seiten vollgepackt mit Taucheruhren, sowie einem ausführlichen Exkurs in die von mir in der Regel völlig vernachlässigte DIN 8306/ISO 6425. Zum ganzen Special geht’s hier lang: Link