Chronos: Versenkt sechs Taucheruhren zum Geburtstag

Das deutsche Fachmagazin Chronos feiert mit der Juli-/August-Ausgabe (04/2012) seinen 20. Geburtstag, und wir gratulieren an dieser Stelle ganz, ganz herzlich. Fast noch mehr freuen wir uns aber über den Intensiv-Praxistest unter Wasser auf den Seiten 64 bis 80. Vorgestellt werden dort nämlich die folgenden, wenn auch nicht immer ganz neuen Kandidaten:

  • Jaeger LeCoultre Master Compressor GMT
  • Oris Meistertaucher Tubbatah Limited Edition
  • Certina DS Action Diver
  • Omega Seamaster Planet Ocean 600m Co-Axial
  • Porsche Design P’6780 Diver
  • Citizen Promaster 1000m Professional Diver

Positiv ist, dass man die Uhren tatsächlich mit ins Wasser genommen hat. Bei 3.5 Meter Tiefe des Hallenbad-Beckens handelt es sich natürlich nicht genau um einen knallharten Test während eines realen Tauchgangs, aber der Wille zählt bekanntlich und die logistische Aufgabe rechtfertigt wohl den gewählten Weg. Und unter Wasser sehen alle Uhren besser aus.

Testsieger laut Chronos-Redaktion ist übrigens die Oris.

Wem das für einen Gang an den Kiosk noch nicht reicht: Auf den Seiten 28 und 29 werden noch vier Taucher-Neuheiten gezeigt. ;-)

Ein paar Bewegtbild-Impressionen inkl. Interviews gibt’s hier: Link

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s