Dive into Watches

Archiv für den Monat Dezember 2011

Ein weiteres uhrmacherisches Must-see von Tokyo ist unbestritten der Wako Department Store in Ginza: Wako wurde 1881 als Uhren- und Juweliersladen von Kintarō Hattori gegründet, und ab 1892 begann dann die Produktion resp. der Verkauf unter dem Namen Seikosha, was ab 1924 in der Marke Seiko mündete. Hierauf beruht somit die 130jährige Geschichte von Seiko. Mehr dazu u.a. auch hier: Link Der Shop im Erdgeschoss selbst führt neben einem nahezu vollständigen (höherpreisigen)… Weiterlesen

Wer sich für die Geschichte von Seiko interessiert, dürfte auch ein entsprechend grosses Interesse an einem Besuch des firmeneigenen Museums haben. Logischerweise stand ein solcher Trip schon seit etlichen Jahren ganz oben auf der persönlichen Wunschliste; einziger Haken daran: das Museum liegt nunmal in Tokyo. Aber genau dafür gibt’s ja schliesslich Weihnachtsferien und Miles & More… ;-) Die auf zwei Stöcke verteilte Sammlung kann grundsätzlich in zwei Themen eingeteilt werden: Im Erdgeschoss… Weiterlesen

Der Film zur Uhr.