September 22, 2021

So klein und schon ein richtiger Taucher?

curtis_womens_diver_matches

Aufmerksame Leser werden sich erinnern: Ich hab mich vor ein paar Jahren mal auf die nicht ganz ernstgemeinte Suche nach der kleinsten Taucheruhr gemacht. Jetzt bin ich wie’s scheint auf einen ernsthafteren Anwärter gestossen: Die gezeigte Curtis ist mir zufällig in die Hände gekommen und bringt knapp 23mm Durchmesser (ohne Krone) mit. Damit ist sie für mich eine der kleinsten funktionierende mechanische Taucheruhren (Handaufzug), die mir bislang untergekommen ist.

Oder andersrum gesagt: Nicht die schönste, nicht die wertvollste, nicht die seltenste oder exquisiteste, aber doch immerhin die vermutlich kleinste Taucheruhr, die hier bislang vorgestellt wurde. Und mit 40 Euro Kaufpreis war’s die paar Bilder mehr als wert…

curtis_womens_diver_back curtis_womens_diver_dial

Eine klassische Review wird’s aber vermutlich nicht geben, dafür müsste ich das Ding tragen. Und da sind 40 Euro wieder zu wenig… ;-)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: