Graff: ScubaGraff

graff_scubagraff_blue
© alle Bilder: Graff

Eine bedeutend schmuckere Interpretation des Taucheruhren-Themas präsentiert uns der Genfer Schmuck- und Uhrenhersteller Graff: Die auf den Namen ScubaGraff getaufte Uhrenneuheit ist bis 300 Meter wasserdicht und kommt in drei Versionen: wie oben gezeigt in Stahl (oder weissgold), DLC und Rotgold (nicht abgebildet).

scubagraff_blackIm Innern des Modells tickt ein Calibre 2 bezeichnetes Werk mit 50 Stunden Gangreserve; die zusätzliche Anzeige auf dem Zifferblatt umfasst als Besonderheit einen 30-Minuten-Countdown. Ebenfalls zum Einsatz kommt ein Heliumventil.

Die Krone und der 12-Uhr-Index sind getreu dem eigentlichen Stammgebiet der Marke jeweils mit Edelsteinen besetzt (“a triangular-cut emerald set at 12 o’clock and a diamond-tipped crown”), das Gehäuse und die Lünette selbst nehmen den charakteristischen Schliff eines Diamanten auf.

Eine weitere Besonderheit findet sich auf der Rückseite: Der handgravierte Gehäuseboden kommt mit einem “fire enamelled […] octopus motif that is also reflected on the folding clasp of the strap.”

scubagraff_clasp

So richtig überrascht bin ich aber davon, dass die Uhr gar nicht mal so schlecht wirkt…

via

Ein Kommentar zu “Graff: ScubaGraff

  1. What a beautiful dive watch! It is admittedly a bit more luxurious than is needed for your standard dive watch, but I would expect nothing less from Graff. It's their name and is to be expected.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: