Marcello C: Hydrox

marcello_c_hydrox_pvd
© alle Bilder: Marcello C
Ab 1. Dezember 2010 bietet Marcello C laut Website seinen Kunden mit der Hydrox offiziell eine weitere Taucheruhr an – und während mein erster Post zur Uhr ja eher dürftig ausgefallen ist, liefert Marcello C nun auch noch die wichtigsten Daten und dankenswerterweise auch aussagekräftigere Bilder nach: Der Durchmesser der Neuheit liegt bei 43mm, das Gehäuse kommt in Edelstahl oder wahlweise mit einer PVD-Beschichtung (siehe oben und unten rechts). Die Wasserdichtheit liegt bei 300 Meter, verbaut wird ein ETA 2824-2.

marcello_c_hydrox_ss_front marcello_c_hydrox_pvd_front

Der Preis für die Edelstahlvariante liegt bei 998 Euro, für PVD dürfte etwas mehr fällig werden. Die Lünetten gibt’s nebst den abgebildeten Kombinationen Schwarz-Orange und Schwarz-Rot auch in Schwarz-Türkis, schön gelöst dabei ist die Weiterführung der Drehring-Markierung aufs Zifferblatt.

Für mich überraschend: Der starke optische Unterschied zwischen den beiden gezeigten Modellen, bei der die PVD-Variante klar mehr Eigenständigkeit an den Tag legt, während das Edelstahlmodell doch etwas an Schaffhausen erinnert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s