September 24, 2021

Doxa: 10th Anniversary Sub (Update)

Doxa_4000T_dial Was sich so langsam zu einem der am meisten gekünstelten “Launch-Abenteuer” im Uhren-Web entwickelt, erfährt jetzt einen weiteren Höhepunkt: Doxa hat sich herabgelassen, uns Normalverbrauchern mit dem Zifferblatt zur 10-Jahres-Edition einen weiteren Hinweis zu liefern, wie die rund 1200 Meter wasserdichte Uhr aussehen wird.

So wissen wir jetzt also, dass die neue Sub nebst Kronenschutz unter anderem auch eine Gangreserve-Anzeige für den “Safe Dive” haben wird (und damit vermutlich auch über ein ETA 2897). Die Indexe sind nicht aufgesetzt, sondern “painted indexes” und wem das Gezeigte nicht gefällt, möge seine Meinung bitte für sich behalten:

“Finally, if you dont like what you see, and prefer another DOXA model, please keep your opinion for yourself, as this is not a poll about what we all like and dislike, this is the sum of 10 years of collected feedback from DOXA customers united in 1 watch,…”

Ebenfalls steht nun fest, dass es von der Uhr zwei Lünettenversion geben wird – einmal mit Saphirglaseinlage (ebenfalls ein Novum bei Doxa) und einmal mit der regulären Ausführung:

“When the watch is released it will have the standard DOXA no-deco dive bezel. A few weeks later it will be available with a new sapphire bezel insert with elapsed dive time in Superluminova! These bezels will NOT be interchangeable. So get one of each.”

© Bild: Doxa – mehr gibt’s hier: Link

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: