Fang des Tages: Aquastar Tiefenmesser

Gestern fand im Zürcher Kongresshaus wieder mal eine Uhrenbörse statt. Und weil ja bald Weihnachten ist, gab’s dort eine kleine Überraschung: Nachdem ich schon vor Jahren einem Tiefenmesser von Aquastar (Ref. 111.1) begegnet bin, konnte ich gestern nebst etwas Lektüre sogar noch ein bedeutend besser erhaltenes Exemplar mit Original-Box finden.

Interessant daran: Bei dieser Variante mit vermutlicher Fuss-Skala ist der Drehring bis auf den Marker leer, der Zifferblatt-Zusatz fehlt ebenfalls (siehe Vergleich hier).
Und das hat nicht nur angesichts des aufgerufenen Preises wirklich Freude gemacht.

Mehr zu Aquastar gibt’s hier.

Ein Kommentar zu “Fang des Tages: Aquastar Tiefenmesser

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: