Dive into Watches

Archiv für den Monat Dezember 2009

© Guinand Watch Auch bei Guinand gibt’s etwas Neues für den Taucheruhrenfreund, wenn auch nicht ganz so neu (resp. eigenständig), wie man sich das von Guinand vielleicht gewünscht hätte: Die Serie G-330M basiert wohl auf dem selben Grundmodell, das schon als Mercure Poseidon, Davosa Argonautic oder Brandtaucher Navigator auf dem Markt erhältlich ist. Bei Guinand kostet die solide gestaltete Uhr mit ETA 2824 und Heliumventil ebenso attraktive 495 Euro (inkl. Stahlband). Mehr… Weiterlesen

Dive (into) Watches wünscht frohe Weihnachten, und dass es die eine oder andere Uhrenbox doch noch unter den Weihnachtsbaum geschafft hat. Gleichzeitig herzlichen Dank für die Treue und die spannenden Kontakte im 2009!

Und noch ein Uhrenfreak, der seine Passion zum Beruf macht: “I have finally got close to producing my watch. The idea of the CD-1, was to make a watch, for Commercial Divers, who just wear one watch. Equally at home on a dive suit, or with a business suit. Am going to Germany on the 27th, to meet with the man who will produce my cases, and i believe we will start… Weiterlesen

Gestern fand im Zürcher Kongresshaus wieder mal eine Uhrenbörse statt. Und weil ja bald Weihnachten ist, gab’s dort eine kleine Überraschung: Nachdem ich schon vor Jahren einem Tiefenmesser von Aquastar (Ref. 111.1) begegnet bin, konnte ich gestern nebst etwas Lektüre sogar noch ein bedeutend besser erhaltenes Exemplar mit Original-Box finden. Interessant daran: Bei dieser Variante mit vermutlicher Fuss-Skala ist der Drehring bis auf den Marker leer, der Zifferblatt-Zusatz fehlt ebenfalls (siehe Vergleich… Weiterlesen

© Magrette Geistert grad durch ein paar Foren: Magrettes jüngste Version einer nicht ganz unbekannten Gehäuseform in 44mm, die Moana Pacific. “Some features include brushed/polished case finish, thick double domed sapphire crystal, C3 Super Luminova hands and dial, water-resistant to 500m/1650ft.” Die neuseeländische Uhr ist auf 500 Exemplare limitiert, wird von einem Miyota 8215 angetrieben und kostet $485. Mehr zur Uhr gibt’s hier. via

© Chris Chris von EOT nimmt uns mit auf eine kurze Reise durchs Museum of Diving History in Florida. Teil I / Teil II Offizielle Site: http://www.divingmuseum.org/

© Irreantum Noch eine neue Marke mit nicht ganz so neuem Design: Irreantum möchte auf Sommer 2010 erstmals 100 Exemplare der o.e. Uhr lancieren. Mehr hier: Link

…dass das Thema “Taucheruhren” zum Weihnachtsgeschäft, wenn auch schwach, doch immerhin wieder etwas zunimmt, was besonders die beiden vergangenen Monate Oktober und November (rechts) zeigen: Oder mit anderen Worten: Nach dem Durchhänger zum Jahresbeginn zwischen den beiden Messen und dem Sommer-Tief nimmt der Traffic auf www.diveintowatches.com jetzt wieder zu. Gleichzeitig überrascht es, dass der häufiger aktualisierte Blog (unten dunkelgrau) auch nach über drei Jahren Betrieb noch nicht an die Site (unten hellgrau)… Weiterlesen