Dive into Watches

Archiv für den Monat August 2009

In der Kategorie „es gibt doch tatsächlich nichts, dass es nicht gibt“ freuen wir uns heute über die ungemein sinnvolle Taucheruhr aus Holz: Für rund 93 Dollar kriegen Käufer dieses einmaligen Zeugnisses guten Geschmack u.a.: „The hypoallergenic sandalwood is sustainable, and the stainless steel, battery-powered quartz movement is from Miyota (Citizen) in Japan. Each watch comes with a two year warranty, care booklet and an elegant gift box.“         (c) northstar-treasures.com Die… Weiterlesen

Man nehme ein bisschen „Monster“ (SKX779), packe ein wenig „Tuna“ dazu, ergänze mit bekannten Komponenten aus der 5er- und Diver-Reihe, lasse das Ganze für 30 Minuten köcheln, und fertig ist die bis 100 Meter wasserdichte Seiko in Taucheroptik, die sich mehr als sehen lassen kann (hier SNZE91K). Die Referenz-Nummern reichen vermutlich von SNZE91… bis 99..irgendwas, Zifferblätter gibt’s in mehreren Farben (bspw. blau, schwarz, silber) und Anordnungen (dann aber unter anderen Referenz-Nummern), das… Weiterlesen

(c) Blancpain Wer demnächst in Genf ist und einen Blick auf das Einzelstück der Blancpain 500 Fathoms (mehr zu dieser Uhr und Versteigerung hatten wir schon hier) werfen möchte, hier ist das Reiseprogramm der Uhr: Als Vorpremiere kann die Blancpain 500 Fathoms Only Watch N°1/1 in Genf vom 27. bis 29. August 2009 bei Patrizzi & Co Auctioneers SA (Rue de la Cité 9) jeweils von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden…. Weiterlesen

Auch wenn es mittlerweile nicht mehr ganz so selten ist, überrascht es mich doch immer wieder, wie schnell sich das Bild in den Schaufenstern der Uhrenhändler gewandelt hat: Hätte man sich noch vor etwas mehr als einem Jahr eher in der Rolle des Feilschenden gefunden, werden heute aktuelle Modelle, wie hier der PO Chrono von Omega, an bester Lage schon vor Betreten des Ladens mit rund 900 Euro Rabatt angeschrieben – die… Weiterlesen

(c) UTS Eine weitere Klein(st)auflage präsentiert UTS: Basierend auf der 2000-Meter Stahlversion kommen nun noch 10 weitere Exemplare in PVD dazu. Mehr zur 44mm-Uhr gibt’s hier auf der US-Site.

(c) Angular Momentum Die vermutlich ungewöhnlichste Taucheruhr des Jahres präsentierte soeben Angular Momentum: Die Dive-Tec/500 bringt laut Pressemitteilung u.a. einen verschraubbaren Drehring, eine Kronenkappe und viel Leuchtstoff mit: „Revolving bezel with „Email Lumineuse“ diving time indexes and 12.00 mm stainless steel fastening screw. Stainless steel screwed in tube with 5.00 mm thread, small operation crown, large hexagonal brass protection crown, 20 micr. lemon gold plated. Email Lumineuse „Champlevé“ dial. hour and minute… Weiterlesen

(c) Eric Wilson Eric Wilson hat im Paneristi-Forum eine wunderbare fotografische Gegenüberstellung der neuen Omega Ploprof mit der Rolex Sea-Dweller Deepsea eingestellt. Auch wenn man die beiden Uhren nicht unbedingt vergleichen kann, ein doppelt attraktiver Anblick: Link Ebenfalls empfehlenswert ist ein Besuch bei EOT, wo der Teilnehmer sunnykk so ziemlich jedes Detail seiner neuen Ploprof abgelichtet hat: Link via

Was Uhren betrifft, schweift man derzeit wohl besser nicht in die Ferne: Die Zürcher Bahnhofstrasse ist punkto Taucheruhren-Neuheiten schon relativ gut bestückt. Was dabei „etwas“ überrascht: Man hat es scheinbar nicht für sinnvoll erachtet, den Schaufenster-Platz beim eigenen Flagship-Store für die neue Ploprof bereitzuhalten, keine Spur von der Re-Edition. Anders dafür bei Gübelin selbst: Nur hier ist die Neuheit in diesem Moment schön brav im Schaufenster präsentiert. Bei der neuen Aquatimer-Familie von… Weiterlesen

Seikos neue „Tuna“ SBDX011 – gestern vor die Linse gesprungen, mehr dazu dann demnächst hier… aber – quasi als Wiedergutmachung für den kleinen fiesen Teaser – schon jetzt ein grosses Wow als Review-Fazit… ;-)

Schon noch spannend: Während der Spiegel treffend zusammenfasst, was sich derzeit in der Uhrenindustrie abspielt (oder eben nicht) Keine Lust auf Luxus: Die Liebhaber von Rolex und Co. halten in der Rezession ihr Geld zusammen. Die Exporte sind so heftig eingebrochen wie seit 20 Jahren nicht mehr – ein Debakel für die Volkswirtschaft der Alpenrepublik (Link). zeigt sich bei einem längst fälligen Blick auf die Zugriffs-Statistik von Diveintowatches.com, dass zumindest dieser Teil… Weiterlesen

Rund 5 Monate nach der ersten diskreten Präsentation in Basel und nach zahlreichen Spekulationen in Foren und Blogs gibt’s jetzt endlich eine offizielle Zahl: Nicht die von mir geschätzten 38, sondern 37.5 mm Durchmesser hat die auf „Seamaster Planet Ocean Co-Axial Chronograph Ladies’ 600M“ getaufte Familien-Ergänzung aufzuweisen. Hier geht’s zur Pressemitteilung. via

(c) LP Italy Mit 50m Wasserdichtheit eher nicht zum Tauchen geeignet, schickt LP Italy diesen auf fünf Stück limitierten Chrono trotzdem mit Drehring ins Rennen (Basis ETA Valjoux 7750). Kompensiert wird die Flachwasser-Tauglichkeit durch einen eher selbstbewussten Preis von 2’495 Dollar. Ob in diesem Preis dann auch ein im Vergleich zum abgebildeten 1mm breiteres Band enthalten sein wird, bleibt unklar. Klar ist hingegen, dass hier definitiv ein potentieller Kunde für einen professionellen… Weiterlesen