Die Côte d’Azur und die Wirtschaftskrise

Im Vergleich früheren Jahren ist 2009 nicht unbedingt das Jahr, das die international versammelte Werbeindustrie zu Parties verleitet: Es ist definitiv äusserst ruhig auf der Croisette. Ebenfalls ruhig scheint es in den hiesigen Uhren- und Schmuckgeschäften zu sein. – Was teilw. wenig überrascht, wirft man beispielsweise einen Blick auf diesen Navitec Chrono:

navitec

Definitiv eine der Marken, die man in der Schweiz eher selten zu Gesicht bekommt; aber hier zusammen mit U-Boatprice und anderen jüngeren Brands indes ist dieser Anblick eine willkommene Abwechslung für jemanden wie mich. Wirft man jedoch mal einen Blick nach unten, erstaunt die aufgerufene Zahl doch ein bisserl: 4’900 Euro für das Gebotene ist *hüstel* mutig. Und dann überrascht es wirklich nicht, wenn’s in den hiesigen Uhrengeschäften etwas ruhiger geworden ist. – Wirtschaftskrise hin oder her…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s