The Inventors of Orange

doxa_trade_ad_1968_sub Während Doxa in der jüngeren Marketing-Kommunikation ja ganz klar drauf setzt, die Zifferblattfarbe Orange als historisches Alleinstellungs- resp. Charaktermerkmal zu pushen, offenbart ein Blick in die frühe Werbegeschichte der Sub-Taucheruhrenlinie eine bedeutend konservativere Wahl: Die links abgebildete Fachhandelsanzeige mit dem Versprechen:

„Verkaufen Sie Doxa, und Sie werden zum Freund Ihrer Kundschaft“

…aus dem Jahr 1968 nimmt nicht die Professional, sondern die silberne Searambler auf.

Ebenfalls interessant: Von dieser Anzeige existieren mindestens zwei textlich unterschiedliche Varianten, welche ab 1968 relativ konstant in der Schweizer Fachhandelspresse (also nicht zum Endverbraucher hin) geschaltet wurden. Die hier gezeigte spätere Variante erwähnt im Lauftext bereits die gesamte Sub-Kollektion, also auch T-Graph und vor allem die Conquistador mitsamt ihrem Heliumventil.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s