Vulcain: Neue Diver X-Treme Automatic

Vulcain_Cricket_Nautical_XTreme_Front_Geneva_2012

Ebenfalls durch die Lappen gegangen ist bislang Vulcains jüngste Interpretation des Taucheruhrenthemas: Mit der Diver X-Treme Automatic (die erneut wenig extrem, dafür optisch umso gelungener wirkt) kommt ein attraktiver, wenn auch nur bis 100 Meter dichter Wecker in mehreren Ausführungen. Angetrieben wird die Uhr vom neuen V-21 – dem ersten Vulcain-Weckerwerk mit Rotoraufzug. Das Gehäuse scheint aus Titan und – je nach Version – mit einer PVD-Beschichtung zu sein.

Wie’s scheint, ist die Uhr auf 150 Stück limitiert, der Preis bewegt sich bei rund 7’000 Euro.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s