Hanhart Primus Diver

Hanhart_Diver_Front_Baselworld_2009

Und noch eine Zusatz-Info zu einer der Neuheiten, deren Abbildung zu spürbarem Interesse geführt hat: Die Diver innerhalb der neuen Primus-Kollektion von Hanhart verfügt über bewegliche Bandanstösse, was zu einem hohen Tragekomfort führen müsste. Die Uhr selbst dürfte einen Durchmesser von 43 mm aufweisen und von einem Valjoux 7753 angetrieben werden.

Einziges Problem: 4700 Euro (laut Armbanduhren-Magazin 02/09) ist dann eher auf der sehr selbstbewussten Seite.

2 Kommentare zu “Hanhart Primus Diver

  1. Tolle Uhr! Aber „dieses einziges Problem“ ist richtig groß… Schade, ich bin nicht so reich.. :-/

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: