Omega Seamaster 600 – die Ploprof kehrt zurück (2009)

Endlich: Nach Monaten (resp. Jahren, wenn ich an die ganz frühen Intentionen von Omega denke) der Spekulationen und Gerüchte scheint es nun, dass die legendäre Ploprof im Jahr 2009 definitiv ihr lang ersehntes Comeback feiern wird (manch einer rechnete erst mit diesem Frühling, dann Herbst). Mit gefassten Indexen, doppelter Wasserdichtheit und Co-Ax-Werk; der Boden trägt ein goldenes Medaillon, der Arretierknopf ist orange. Preis wird laut momentanen Informationen etwa bei 6’800 Euro resp. 8’000 CHF liegen. Mesh-Band wird natürlich ebenfalls erhältlich sein.

Da ich nicht davon ausgehe, dass es sich bei dieser Info um einen offiziellen Launch, sondern eher um eine ungeplante Indiskretion handelt, verzichte ich darauf, Bilder direkt hier einzustellen – grundsätzlich bin ich nicht so der Anhänger des Gerüchte-Verbreitens, aber die Info ist a) nunmal draussen und sollte b) hier nicht fehlen. Bilder gibt’s hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s