Dive into Watches

Archiv für den Monat Februar 2008

Wieder einmal ein Blick auf die allseits beliebte Statistik der meistgesuchten Begriffe – hier der Februar:

(c) Noawatch Wir hatten’s ja schon von der Uhr, jetzt ist das erste offizielle Bild aufgetaucht. Definitiv ungewohnt (bei dem Firmennamen musste das ja sein), und der Drehring sieht von der Funktion her ein bissi nach KonTiki aus. Erscheinungsdatum ist auf März geplant, zur Site geht’s hier lang. Danke an kochsmichel für den Hinweis.

(c) Tim Jackson Definitiv in die Kategorie „Interessant, aber weniger Geldbeutel-gefährlich“ gehört UNs Chrono-Interpretation innerhalb der Diver-Linie, der bis 200 Meter wasserdichte Maxi Marine Chronograph. Mehr Details und Ansichten hier. Und wenn jetzt alle Hersteller so weitermachen, wird’s an den Messen nur wenig Neues zu sehen geben…

(c) Girard-Perregaux Shit… das wird ein ganz fieses Jahr: Von Girard-Perregaux dürfen wir uns auf die kleine Schwester der 3000er freuen, die GP Sea Hawk Pro 1000 Meter. Mehr dazu hier.

(c) Men’s Vogue …von Taucheruhren (im Bild: Movado) präsentiert die Men’s Vogue. Auch wenn mir persönlich noch der eine oder andere Kandidat fehlt. Fotograf: Raymond Meyer.

(c) RGM Und weiter geht’s mit den Neuheiten 2008: RGM hat kürzlich ein erstes Prototypen-Bild der auf Sommer 08 geplanten Taucheruhr veröffentlicht. Sieht gut aus, wenn auch etwas stark an die Seastar von Tissot angelehnt, Durchmesser ist 43 mm.

Einen weiteren Ausblick auf die Neuheiten 2008 gewährt heute IWC mit einer exklusiven Online-Preview der anlässlich des 140-Jahre-Jubiläums lancierten Vintage Collection, darunter auch eine äusserst gelungene Hommage der Ur-Aquatimer mit 44 mm Durchmesser. Neugierige (und das darf man in dem Fall sein) gehen in die Member Area (Registration erforderlich) von www.iwc.com, dann ins Forum und klicken dann auf den entsprechenden Fachartikel. Der Preis für die unlimitierte Stahlversion liegt voraussichtlich bei CHF 8’100.-,… Weiterlesen

Für Eistaucher: Als Vorgeschmack auf die Neuheiten 2008 präsentiert Blancpain schon heute eine weitere Variante der Fifty Fathoms. Aus der Pressemappe: Ganz in Weiß gekleidet, setzt diese Uhr den perfekten Kontrapunkt zu ihren schwarzen Vorgängerinnen, wahrt aber mit der markentypischen Eleganz und Schlichtheit die Kontinuität. Ungewohnt, mutig. Aber: Weiss gehört definitiv zu den derzeitigen Trendfarben. Ebenfalls erfreulich (angesichts des verbauten Werks), bei dieser Version kommt ein Saphirglasboden zum Einsatz: Der Saphirboden der… Weiterlesen

Kleiner Veranstaltungs-Tipp für alle, die sich zufälligerweise vor dem 18.4.08 in Basel aufhalten und sich für das Thema „Tiefsee“ interessieren: Ein Besuch des Naturhistorischen Museums Basel lohnt sich. Lässt sich übrigens prima mit dem Besuch der Uhrenmesse (3. bis 10. April) verbinden…