Die Sensation: Die kleinste Taucheruhrensammlung der Welt!

Ein richtiger WIS guckt nicht nur in Schaufenster oder auf die Handgelenke seiner Zeitgenossen; nein, er guckt auch in Büchern, Filmen, Hochglanz-Magazinen u.dgl. ständig und instinktiv automatisch aufs Handgelenk. So weit so gut. Aber jemand, der ein solches Blog betreibt, geht natürlich nochmals einen Schritt weiter: Er guckt nämlich auch, was sich in der Uhrenbranche des Massstabs 1:6 tut.

So jüngst geschehen: Die in den letzten Jahren auch bei Erwachsenen immer populärer gewordenen 12-Zoll-Figuren haben mittlerweile einen zum Teil atemberaubenden Detaillierungsgrad erreicht. Kleines Beispiel gefällig?

hot_toys_navy_seal

USSOCOM NAVY SEAL UDT von Hot Toys (ausverkauft), in 305mm Grösse. Bild links: Tiefenmesser und Digitaluhr.

© Hot Toys

Ebenfalls ist mit dem Wunsch nach möglichst originalgetreuer Nachbildung seitens Hersteller sowie dem Wunsch nach Markenvisibilität seitens Consumer Brands auch das Thema Product Placement aktueller denn je: Barbie fährt bspw. Volvo, G.I. Joe trägt eine Oakley-Brille, Big Jim nach wie vor eine orange Unterhose. Und da lohnt sich ein Blick aufs Handgelenk umso mehr.

In diesem Sinne freue ich mich, Ihnen heute die kleinste Taucheruhren-Sammlung der Welt, den kleinsten Wristshot der Welt und den nicht unbedingt ernsthaftesten Beitrag von Diveintowatches.com präsentieren zu können.

Hier geht’s zum Artikel: Die kleinste Taucheruhrensammlung der Welt

Viel Vergnügen! – Ich hatte es auf jeden Fall.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s