Dive into Watches

Archiv für den Monat August 2007

Sinns U1 wird für The Hour Glass in Singapur als schwarze limitierte Edition aufgelegt. Erste Bilder gibt’s hier. Flüge nach Singapur kann man hier buchen. ;-) Wem das zu weit ist, dürfte an folgender Meldung von M. Sandler aus dem Timezone-Forum Freude haben: „…just after releasing this watch Sinn will also release its official all tegimented „U Black Series“. […] the new U Black Series will feature red markings and not orange,… Weiterlesen

(c) Hamilton Vorgestellt in Basel, jetzt sind die Preise draussen: ab 495 Dollar ist man dabei… mehr dazu hier.

Sehr pythonesque und demzufolge zum Schreien komisch: Welche der beiden Uhren eignet sich besser, um sie jemandem an den Kopf zu werfen? Hier geht’s zur Review.

Hmmm… nachdem man weder die Uhr sieht, noch den Brand allzu gut kennt, werden wir uns wohl oder übel noch ein paar Wochen in Geduld üben müssen… Zur offiziellen Website geht’s hier lang.

Es gibt wenig, das (jemandem wie mir) mehr Freude macht, als alte Uhrenkataloge zu durchstöbern. Andrerseits sollte man die Augen zu machen, wenn’s um Preise geht. Hier eine Seiko 6105 – 95 Dollar im Jahr 1969/70. Zum ganzen Artikel geht’s hier lang.

(c) Benzing-Versand Wasserdicht bis 500 Meter, 275 Euro. Bestellbar hier. Mehr Bilder und Infos gibt’s hier.

Wie angedeutet hatte ich das grosse Vergnügen, in den vergangenen Wochen einen Tauchpartner dabei zu haben, der in mehrfacher Hinsicht als Exot gelten darf: Von der an der Basler Uhrenmesse 2007 vorgestellten Argonaut 1000 gibt’s nämlich gerade mal 200 Stück; die sehr kleine Auflage verteilt sich zudem auf vier Zifferblattfarben (blau, schwarz, gelb und silber). Fast noch spannender aber: Der markante Tauch-Chrono gehört zu der überaus seltenen Gattung der bis 1’000 Meter dichten Chronos. Was bei… Weiterlesen

Es hat etwas zwar länger gedauert, aber die Kurz-Review der neuen Seiko 200 ist nun endlich online.

Ich kann mir zwar noch immer nicht erklären, wie der Rand links beim JLC-Screenshot weiter unten zustande gekommen ist, aber das ist in der Zwischenzeit passiert: Von Seiko kommt einerseits eine rote Monster, andrerseits eine schwarze. Sexy (das kleine Schwarze zumindest). Ocean7 wühlt in fremden Gärten und plant, eine Kopie, wer’s gut meint „Hommage“, der PloProf zu lancieren. Jocke scheint sich derzeit nur noch für Glashütte zu interessieren, und salmonia hat eine… Weiterlesen

davec erfreut uns mit ein paar weiteren Einsichten zur (alten) Sea Wolf von Zodiac: Link – damit erhält die schon seit Ewigkeiten im Netz stehende Site von butch eine Ergänzung und die Geschichte der Uhrenlinie selbst eine würdige Erweiterung.