Re-Issues und Seiko

Während sich die gesamte Uhrenwelt derzeit stark auf Wiederauflagen bekannter Klassiker konzentriert, erreichte die Leser des Seiko & Citizen Forums folgende Nachricht, nachdem ein interessierter Fan angefragt hatte, ob denn eine Wiederauflage der legendären 6105 mit dem neuen Werk nicht denkbar sei:

„While we feel sympathy toward your proposal, we need to give you our comment frankly. Our […] plan is […] based on our brand vision „Innovation & Refinement“ which was set up in 2003. We do not have a plan so far to reprint our ancient merchandise with nostalgia.“

(Ganzer Post hier)

Interessant ist die Antwort aus zwei Gründen: Erstens, das klare Commitment zur Innovation. Und zweitens, dass so wunderbare Stücke wie bspw. die Marinemaster (und deren limitierte Vorgängerin) so heute wohl nicht mehr realisiert würden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s