Hublot: Big Bang "King"

Noch eine der Baselneuheiten, die mir offensichtlich durch die Lappen gegangen ist: Die Hublot Big Bang King, entweder in Rotgold oder Palladium erhältlich. Der Durchmesser beträgt stattliche 48mm, die Uhr bleibt bis 300 Meter dicht. Und es ist höchst erfreulich, dass sich unter Biver nun auch die Taucheruhren-Ecke Hublots in ansehlichere Gefilde bewegt – die Subaquaneus war nun wirklich nicht der Knaller…
(Copyright Bild: Hublot)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s