Dive into Watches

Archiv für den Monat April 2007

Im Vergleich zu Basel schien es in Genf einen leichten Trend zum Tiefenmesser zu geben: Sowohl Panerai wie auch JLC stellten beide ein entsprechendes Modell vor. Insbesondere JLC war mit dieser Taucher-Linie ein Überraschungs-Coup geglückt, war es doch kaum zu erwarten, dass die Compressor-Linie nun doch noch in die eindeutige Richtung der Taucheruhr gerückt werden würde. Ein paar Impressionen:

OK, ich hab die Neuheiten von Breitling, Doxa, Stowa, Schaumburg und Co. in Basel zwar nicht vor die Linse gekriegt, dafür aber andere Objekte. Beispielsweise Verpackungen. Ein paar der wenigen, die ausgestellt waren, sind besonders aufgefallen. Zum Beispiel: – Oris‘ Helm für den neuen Carlos Coste Chronographen hat zwar wenig bis gar nichts mit Apnoe-Tauchen zu tun, dennoch eine wirklich nette Idee. Die eigentlich fast noch realer hätte verfolgt werden können. –… Weiterlesen

Tja, überraschenderweise haben noch immer ein paar Uhrenhersteller das Gefühl, in Basel entweder eine Neuheit nicht ausstellen zu müssen, oder Fotografien zu verbieten. Insofern hier ein paar der möglichen Impressionen (nicht alles sind Weltpremieren), im Falle von Roamer und Breitling (weiter unten) halt als offizielles Pressefoto. Breitling wechselte dafür die Fische im gigantischen Aquarium aus (die Review zur Superocean Heritage 46 mm gibt’s hier). Ein paar Highlights: Überraschenderweise gab’s bei Doxa keine… Weiterlesen

Nachdem sich das limitierte Dreizeiger-Modell scheinbar gut verkauft hat, legt Oris nun auch noch eine Chrono-Version „Carlos Coste“ auf. Wasserdicht bis 1’000 Meter, ca. 47mm Durchmesser und Heliumventil sind dabei. Ebenso ein Valjoux 7750. Die Limitierung liegt erneut bei 2’000 Stück. (Copyright Bild: Oris)

…zumindest für all diejenigen, die sich vor rund 4 Jahren in die 3 x 50er Edition der 50 Fathoms von Blancpain verknallt haben, aber keine mehr gekriegt haben. Blancpain lanciert nämlich zur Uhrenmesse Basel endlich wieder eine klassische, unlimitierte 50 Fathoms, die es verdient, zu der Linie gezählt zu werden. Mit 45mm zwar keine Damenuhr, aber dennoch zum Hinschmelzen schön… Zusätzlich wird’s noch Chronos und Tourbillons geben. Mehr Informationen: – 3-Zeiger-Modell –… Weiterlesen

Sie sind da. Und sehen ziemlich vielversprechend aus. Link. (Copyright und Quelle Bild: Yeoman) Update (Aug. 07): Link Review

Ein erneuter, kleiner Blick auf die Statistik (nachdem der letzte Blick gemäss Feedback durchaus gut ankam). Die aufgeführten Seiten spiegeln die Einstiegsseiten auf http://www.diveintowatches.com/, geordnet nach Häufigkeit des Abrufs (bspw. bei Links in Foren oder Suchresultaten bei Google & Co.). Die erste Position nimmt die Startseite ein. Im Vergleich dazu steht die Rangfolge der häufigsten Begriffe, die auf Suchmaschinen verwendet werden und zu Besuchen führen:

Im Anschluss an diesen Beitrag vom August letzten Jahres – hier noch die „Montageanleitung“ für die Variante mit (aftermarket) Adapter (ohne Gewähr für die dauerhafte Befestigung der Uhr): Link. Mehr zur Uhr selbst gibt’s hier. (Copyright und Quelle Bild: miboroco)