Leider nur ein Prototyp


Und deshalb leider nicht käuflich erwerbbar: Die innerhalb des Seiko Design-Studios entstandene Studie einer 300-Meter-Taucheruhr mit Monobloc-Gehäuse.

(Copyright Bild: Seiko)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: