Leider nur ein Prototyp


Und deshalb leider nicht käuflich erwerbbar: Die innerhalb des Seiko Design-Studios entstandene Studie einer 300-Meter-Taucheruhr mit Monobloc-Gehäuse.

(Copyright Bild: Seiko)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s