Paul Picot Yachtman 2


Paul Picot lanciert eine weitere Dreizeiger- und Chronographenuhr fürs nasse Element, die Yachtman 2. Wie der Name schon vermuten lässt, nicht unbedingt für unter die Oberfläche geeignet, aber 200M Wasserdichtheit ist immerhin ein Anfang. Chrono (Ref. 1027) und Dreizeiger-Modell (Ref. 1051) messen je 43mm im Durchmesser, das Chrono-Modell baut etwas höher. Die Preise liegen bei 1710 Euro und 2430 Euro; mehrere Farb-Varianten sind erhältlich. Als Werk kommt ein 2824 oder ein 7750 von ETA zum Einsatz. Urteil: Eher eine modische Pseudo-Taucheruhr; zum Glück bietet das Unternehmen nach wie vor die Plongeur-Reihe an.

(Copyright Bild: Paul Picot)

Ein Kommentar zu “Paul Picot Yachtman 2

  1. Hallo,ein sehr schöner und informativer Blog.Ebenso die Website.Ich bin fasziniert von Taucheruhren deren Technik und Geschichte.Selbst trage ich die Oris TT1 Divers Titan Date 1000 mit Metalband und hab mir neulich noch das Kautschukband von der neuen Carlos Coste bestellt.Viele Grüße und weiter so

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: